Aktuelles

 

Scott Ski Rückenprotektoren

Anzeigen

Rückenprotektoren


Dainese ProtektorVon Snowboardern, Freeridern und Rennläufern werden sie schon genutzt.

Kunststoff-Rückenprotektoren wie sie von Motorradfahrern benutzt werden, verringern das Risiko einer Rückenverletzung bei einem Zusammenstoß oder Sturz mit hohen Geschwindigkeiten.

 

 

Wer braucht einen Rückenprotektor

Im Sportlerforum.net wird immer wieder mal darüber diskutiert, ob ein Helm oder Rückenprotektor notwendig ist. Ist ein Airbag im Auto notwendig? Kennen Sie jemanden der schon einmal einen Airbag gebraucht hat? Trotzdem würde niemand auf die Idee kommen, diesen in Frage zu stellen.

Wenn Ihnen jetzt der Gedanke in den Kopf kommt, daß Sie ja vorsichtig fahren muß ich Ihnen leider sagen, daß Ihnen das nicht viel hilft wenn ich Sie mit 70 km/h über den Haufen fahre. Denken Sie darüber einmal nach. Oder an Herrn Althaus.

Sicherheitsansprüche

Ich fahre immer mit Protektor, nicht weil ich mich meist im oberen Geschwindig- keitsbereich bewege, sondern weil ich immer mit einem Fehlverhalten andere rechne. Niemand kann im Voraus sagen ob er das Teil jemals benötigen wird. Erst im Falle eines Falles gibt es zwei Einsichten "der Kauf hat sich rentiert" oder "hätte ich nur einen gekauft."

Ich freue mich wenn ich meinen Helm oder Protektor nie brauche! Obwohl er Geld gekostet hat.

Kauftipps

Es gibt verschiedenen Formen von Protektoren, es gibt sie in lang oder kurz, als reiner Einzelschützer oder in eine Weste integriert. Was für Sie angenehmer zu tragen ist müssen Sie selbst herausfinden indem Sie diese in einem Skifachgeschäft einfach probieren. Motorradfahrer können auch Ihren Motorrad-Protektor benutzen.