Aktuelles

 

Scott Ski Rückenprotektoren

Anzeigen

Wir empfehlen für alle aktiven Skifahrer und besonders für Freeski-Fahrer mit erhöhter Materialbelastung den Abschluß einer

Für mehr Infos klicken Sie bitte auf das DSV-Logo.

Skiversicherung


Ich bin sicher kein Freund von Versicherungen, aber bei Vielfahrern ist eine Skiversicherung eigentlich unverzichtbar. Die Gefahr eines Schadens ist doch relativ groß.

Eine Versicherung zahlt zum Beispiel bei Schäden am Ski wie Bruch oder ausgerissene Kanten oder bei Diebstahl. Bei einem Skipreis von mehreren hundert Euro reicht ein Schaden in 10 Jahren um den Versicherungsbetrag auszugleichen.

Bei einem Skiunfall oder einem Haftpflichtschaden können die Summen noch deutlich höher ausfallen. Nicht immer übernimmt ihre Krankenversicherung oder Haftpflicht- versicherung die gesamten Kosten. Hubschrauberbergung, Verlegung ins heimische Krankenhaus etc. müssen dann aus eigener Tasche bezahlt werden. Sind Sie dagegen versichert?

Mein Tipp: Wenn Sie hochwertige Ski haben, mehr als 10 Tage im Jahr Ski fahren oder eine robuste Fahrweise (Freestyle/Tiefschnee) bevorzugen, sollten Sie sich Gedanken über eine Skiversicherung machen.

DSV-Skiversicherung

Beim Abschluß einer Skiversicherung beim DSV erhalten Sie 8x im Jahr das DSV-Aktiv Skimagazin mit tollen Informationen rund ums Skifahren. Wenn Sie keinen Schaden haben, haben Sie wenigstens was Informatives zu lesen. Welche andere Versicherung bietet so etwas.

Klicken Sie auf das Banner und sie erhalten weitere Informationen: