Aktuelles

 

Scott Ski Rückenprotektoren

Anzeigen

Die Carving-Mythen


Über das Carven kursieren verschiedene Geschichten und wilde Gerüchte die sich selbst 20 Jahre nach Erfindung des "Carvingskis" hartnäckig halten.

Gerücht Nummer 1

Carvingski sind tailliert und klassische Ski sind gerade. Diesen Spruch liest und hört man immer wieder selbst in der Sportpresse. Richtig ist: auch die klassischen Ski waren in der Mitte schmäler als an den Skienden, sonst wären diese ja nur gerade aus gefahren. Die übliche Taillierung eines klassischen Skis war:
Schaufelbreite 95mm (110mm) Skimitte 65mm (68mm) und Skiende 81mm (99mm). (durchschnittlicher Allroundcarver in Klammer)

Daraus ergibt sich ein natürlicher Radius des Skis von 40-45m beim klassischen Ski und 12-20m beim Carvingski.

Carvingski Taillierung

Blau - klassischer Ski in der damaligen Durchschnittslänge 195cm
Rot - durchschnittlicher Allroundcarver in der Länge 177cm

Gerücht Nummer 2

Carven ist gefährlich weil es zur Überlastung der Bänder kommen kann. 

Völkl Carvingski

Auch diese Geschichte sorgt an Stammtischen und in Internet-Foren immer wieder für nette Diskussionen. 
Liebe Skifahrer - die Gefahr daß Sie so einen Druck aufbauen können daß gar Bänder während der Fahrt reissen ist extrem gering. Das erfordert höchstes Fahrkönnen und gehörig Schmakes in den Oberschenkeln. Das schaffen vielleicht 1% der Skifahrer. 

Oder können Sie solche Schräglagen fahren? >>>

Für die anderen 99% bringt der Carving-Ski eine deutliche Erleichterung und Kraftersparnis und damit ein geringeres Verletzungsrisiko als mit den klassichen Alpin-Ski. 

Gerücht Nummer 3

"Ich fahre bisher den klassischen Fahrstil mit enger Beinstellung. Das kann ich mit dem Carvingski nicht mehr." 

Natürlich können Sie mit den meisten Carving-Ski nach wie vor Ihren gewohnten Stil fahren. Achten Sie beim Kauf darauf, daß der Ski nur mässig tailliert ist und hinten eher schmal zuläuft (VX-Index unter 100). Das erleichtert das wegrutschen lassen des Skis. Eine Umstellung Ihres Fahrstils beim Wechsel auf einen Carvingski ist nicht nötig! Draufstehen, zufahren, lächeln! 

Blau - V-Taillierung für den gerutschten Schwung
Rot - X-Taillierung fürs den gecarvten Schwung